Startseite

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hamburger Wassersportgemeinschaft Süderelbe (HWGS) - schön, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt!

Die HWGS wurde im Herbst 1967 gegründet und erhielt ab 1971 die Erlaubnis, einen Sportboothafen im Nebengewässer der Süderelbe (Stromkilometer 613,4 erteilt) ein zu richten. Die in Eigenarbeit entstandene Steganlage der HWGS umfasste Liegeplätze für 20 Boote bis zu einer Länge von 10 Metern. Der schnell wachsende Verein hatte 15 Mitglieder und fünf Plätze für Gäste.
Nach Inkrafttreten der Verordnung über das Naturschutzgebiet Schweenssand musste ein neuer Vereinshafen gefunden werden. Dies gelang schließlich mit Hilfe vom Hamburger Motorboot Verband und dem Hamburger Sportbund.

2011 wurde dann zusammen mit uns und dem Wilhelmsburger Motorboot Verein (WMBV) eine Wassersportanlage erstellt. Im gleichen Jahr wurde dann von der Hamburger Wassersport Gemeinschaft Süderelbe und dem Wilhelmsburger Motorboot Verein eine korporative Gemeinschaft gegründet, die Wassersport Gemeinschaft Harburger Binnenhafen (WGHB), welche die Wassersportanlage verwaltet.
Wir sind heute alle sehr zufrieden mit diesem neuen Standort und die wachsende Zahl unserer Mitglieder.

Vereinshaus

Steganlage

 

Die neu entstandene Marina mit Blick auf die Harburger Schlossinsel überzeugt durch eine moderne Steganlage mit Strom- und Wasserversorgung, einem Grillplatz und einem geräumige Vereinsheim mit Sanitäranlagen, Sonnenterrasse, Küche und Aufenthaltsraum.
PKW-Parkplätze und Überwinterungsplätze für Boote sind ebenfalls direkt auf dem Gelände vorhanden.

Einkaufsmöglichkeiten (EDEKA, Bäckereien, eine Apotheke, Restaurants und Bars) befinden sich in fußläufiger Reichweite.
Durch das stetig wachsende Quartier gibt es auch regelmäßige kurlurelle Veranstaltungen, wie z.B. das Harburger Binnenhafenfest.

Der Harburger Binnenhafen ist tideunabhängig und durch die Harburger-Hafenschleuse mit der Süderelbe verbunden.
Durch die Lage unweit der alten Harburger Elbbrücken hat man einen guten Ausgangspunkt zu den vielen Ausflugszielen über das Wasser. So sind der Hamburger Hafen, die Dove-Elbe und die Bille gut für Tagesausflüge erreichbar.

Wir freuen uns, wenn Ihr uns einmal besucht. Für weitere Informationen benutzt gerne unser Kontaktformular am Seitenende oder schaut Euch in den anderen Rubriken der Homepage um.